Albert Weis [*1969 · DE]. folder R-1697.323.323, 2018.

Farb- und Rasterfolien auf gefaltetem Papier. 20 + 3 E.A.

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Verhältnis von Norm (DIN A4) und geometrischen Grundformen, dem Quadrat, dem Dreieck und dem Kreis. Über die Momente von Faltung und Beschichtung entstehen räumliche und architektonische Bezüge. Mit den Rasterfolien wurden besonders in den 60er und 70er Jahren die Pläne und Blaupausen für die architektonischen Planungen erstellt. Die unterschiedlichen Punkt- und Linienraster überlagern sich zu irritierenden Strukturen, die wieder an städtebauliche Strukturen der Moderne erinnern können.

500 € net