Hartmut Böhm [*1938 · DE]. Untitled, 2018.

Collage aus Foto-Negativaufbewahrungskarton und Pergamintasche auf Finnpappe. 3 Unikate + 1 E.A.

Vorfabrizierte, zeitgebundene Gebrauchsmaterialien der Kunst werden in einen anderen Kontext gesetzt. Eigentlich zur Archivierung künstlerische Arbeiten auf Dia- oder Negativfilm genutzt, sind sie heute in einem neuen Zusammenhang Utensilien der Kunst an sich geworden.


Just one still available.
500 € net

START-UP! Multiples + Series

Review of the first exhibition of the new sector of edition ROTE INSEL in Berlin, April 28 through May 29, 2017

Opening Friday, April 28, 2017, 7 – 11 pm
On April 29 + 30 extended hours 1 – 7 pm

Exhibition through May 27, 2017
Thursday – Saturday 3 – 7 pm and by appointment

edition ROTE INSEL
c/o dr. julius | ap
Leberstraße 60
D–10829 Berlin

→ Beteiligte Künstler*innen →

Hartmut Böhm. Millimeterpapierblock

Herausgegeben von der Stiftung für Konkrete Kunst und Design Ingolstadt
„Dieser schmale Band ist eine Hommage an den Grafiker Wolfgang Sprang, mit dem Böhm seine frühesten Kataloge gestaltete. Dessen einfache, aber präzise Gestaltung ist der Leitfaden für die Broschüre. Zwischen 1962 und 1987 erschienen in loser Folge immer wieder solche Hefte zu ausgewählten Werkgruppen von Hartmut Böhm. […] Nun haben der Künstler und Matthias Seidel, Betreiber der Galerie dr. julius | ap in Berlin, gemeinsam das Experiment unternommen, im Sinne dieser Gestaltung ein weiteres Heft vorzulegen.“
Dr. Simone Schimpf
Direktorin des Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt
12 Seiten, 6 Abbildungen
23 x 21 cm
5,00 EUR

Eine limitierte und signierte Sonderedition von 12 Exemplaren mit Inchpapier-Einband in Kartonumschlag zur Ausstellung RELATED LINES. Hartmut Böhm + Matthew Deleget bei dr. julius | ap ist noch in begrenzter Stückzahl zu haben.
edition ROTE INSEL #00023
November 2014
25,00 EUR

Vertrieb der Sonderedition durch dr. julius | ap