Anna-Maria Bogner [*1984 · AT]. ohne Titel, 2018.


(CTF) Computer to Film. 20 + 3 E.A.

Der Offsetdruck leitet vom Zeitalter der industriellen Produktion über in das Zeitalter des digitalen produzierens. Gleichsam sind seine Mittel in den Druckvorstufen in seiner Anfangszeit noch geprägt vom Lithografischen Druckverfahren (erfunden 1796 von Alois Senefelder) mit schweren Steinplatten, lösen sich davon aber zügig und die Steinplatte wird alsbald ersetzt durch Druckplatten aus Metall (erste Offsetmaschine geht 1910-1912 in Leipzig auf den Markt) und später mit Film. Der entwickelte Film wird auf eine beschichtete Platte gelegt, diese wird belichtet und entwickelt. Dieses Verfahren wurde im Zuge der Computerisierung, durch das Verfahren Computer to Film (CTF) abgelöst und später wiederum durch das Verfahren CTP (Computer to Plate) ersetzt. Heute markiert das CTF – Computer to Film Verfahren die letzte Station vor der kompletten Digitalisierung der Druckvorstufe. Mit der fort-schreitenden Computerisierung starben Berufe wie der des Retuscheurs und des Druckformenherstellers aus. Die Verwendung von Film als Druck-form ist damit das letzte Zeugnis einer Produktionskette in dessen Abfolge des Herstellungsprozesses der Mensch als solcher noch involviert ist.

300 € net

START-UP! Multiples + Series

Review of the first exhibition of the new sector of edition ROTE INSEL in Berlin, April 28 through May 29, 2017

Opening Friday, April 28, 2017, 7 – 11 pm
On April 29 + 30 extended hours 1 – 7 pm

Exhibition through May 27, 2017
Thursday – Saturday 3 – 7 pm and by appointment

edition ROTE INSEL
c/o dr. julius | ap
Leberstraße 60
D–10829 Berlin

→ Beteiligte Künstler*innen →